[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Anti-Doping Awareness. Dopingkontrollsystem.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Dopingkontrollsystem

Testpools & Meldepflichten

Zentrales Element eines effektiven Dopingkontrollsystems sind unangekündigte Kontrollen, denn jede Vorwarnzeit kann demjenigen, der betrügen möchte, theoretisch die Möglichkeit der Manipulation verschaffen. Eine solche unangekündigte Dopingkontrolle ist jedoch ohne genaue Informationen über den Aufenthaltsort und die Erreichbarkeit eines Athleten wirkungslos und oft unmöglich. Daher ist jeder Internationale Fachverband (IF) und jede Nationale Anti-Doping Organisation (NADO) nach den Bestimmungen der WADA verpflichtet, Testpools nach bestimmten Kriterien festzulegen. Diese entsprechen der Risikobewertung der NADA Austria für Doping in der jeweiligen Sportart während des Trainings und sind zudem Ausdruck der Nationalen Anti-Doping Politik. Je nach Zugehörigkeit zu einem dieser Testpools ist der Athlet dazu verpflichtet, bestimmte Meldepflichten zu erfüllen, d.h. exakte Angaben über seinen Aufenthaltsort und seine Erreichbarkeit zur Verfügung zu stellen. Ein Verstoß gegen diese Verpflichtung führt zu einer "Meldepflichtversäumnis" oder zu einem "Kontrollversäumnis", was im Wiederholungsfall zur Einleitung eines Verfahrens wegen eines Verstoßes gegen Anti-Doping-Bestimmungen führt.
Link öffnet in externem Fenster: zur Nada Webseite Meldepflicht NADA Meldepflicht

ADAMS

Das Anti-Doping Administration & Management System (ADAMS) ist ein web-basiertes, globales Informations- und Management Service. ADAMS ist ein System zur Datenerfassung, Datensicherung und zur Datenweitergabe, das den Athleten, Verbänden und den Anti-Doping Organisationen bei der Erfüllung ihrer Pflichten gemäß dem WADA-Code hilft. Sämtliche ADAMS-Daten sind vertraulich abgesichert, der Zugang zu ADAMS ist sorgfältig kontrolliert und die einzelnen Datensätze sind nur für berechtigte Benutzer zugänglich. Andere, für den jeweiligen Benutzer nicht relevante Bereiche können nicht erreicht werden.
ADAMS unterstützt einige der Kernaufgaben der Anti-Doping Arbeit: Die Whereabout-Informationen der Athleten; die Administration von medizinischen Ausnahmegenehmigungen (TUE) und die Testverteilungsplanung. Für die Athleten bedeutet das in der Regel eine Erleichterung in der Bearbeitung ihrer Meldepflichten, da die entsprechenden Institutionen (WADA, NADA, Internationale Spitzenverbände) zum Teil auch mit diesem System arbeiten oder dies für die Zukunft planen und somit Doppel- oder Dreifachabmeldungen in der Regel nicht mehr nötig sind. In ADAMS kann jeder Athlet einfach seine Stammdaten (gewöhnliche Aufenthaltsorte, Telefonnummern, E-Mail-Adressen etc.) verwalten und diese ggf. zeitnah ändern. Änderungsmeldungen dieser Daten per Fax oder E-Mail sind nicht mehr nötig. Außerdem kann mit dem ADAMS-Zugang eine Abmeldung zeitnah auch von unterwegs eingegeben werden. Für die Benutzung von ADAMS wird lediglich eine Verbindung zum Internet benötigt.
Link öffnet in externem Fenster: zur Nada Webseite ADAMSNADA ADAMS

Dopingkontrolle

Die Dopingkontrolle ist eines der wichtigsten Instrumente im Anti-Doping-Kampf. Von ihrer Analyse und den entsprechenden Ergebnissen geht sicherlich die größte Abschreckungswirkung für potentielle Doper aus. Es gibt die Möglichkeit von Wettkampfkontrollen (in-competition) und Dopingkontrollen außerhalb von Wettkämpfen (out-of-competition). Bevorzugtes Probenmaterial ist Urin, in Zukunft werden aber auch verstärkt Blutkontrollen gezogen, da einige Dopingmittel nur im Blut nachgewiesen werden können.
Link öffnet in externem Fenster: zur Nada Webseite DopingkontrolleNADA Dopingkontrolle

Starribbon-Charta



Setze ein Zeichen!

Sei auch Du ein Star und unterstütze Österreichs Sport:

"Für mich bedeutet Sport Wohlbefinden und Begeisterung, Leistung und Erfolg, Freunde zu finden und durch den Sport auch für das Leben zu lernen. Fairness, Toleranz und Wertschätzung für meine Konkurrenten sind meine Spielregeln. Deshalb unterstütze ich die Aktion STAR RIBBON und setze mich für einen sauberen Sport in Österreich und gegen Betrug an den sportlichen Mitbewerbern und an mir selbst ein."

>> Hier kannst auch du deine Unterstützungserklärung absenden!

Bitte auch gleich >> an deine Freunde weitersagen und >> Pin(s) bestellen!

Prominente Unterstützer!

Dr Leistner und Prof. Schröcksnadel


Link öffnet in externem Fenster: Initiiert von der Sportunion ÖsterreichInitiiert von der Sportunion Österreich